Kundenstimmen

Kompetent, zielorientiert und menschlich einfühlsam: so habe ich das Coaching von Christian Leibundgut erlebt … und geschätzt. Ein guter Draht war rasch aufgebaut und damit der Weg frei für den offenen und vertrauensvollen Austausch. In den Rückmeldungen und Anregungen spürt man die breite Berufs- und Lebenserfahrung. Ich kann Christian Leibundgut als engagierten Coach wärmstens weiterempfehlen.
Das Coaching verging bei jeder Sitzung wie im Flug. Die Zusammenarbeit mit Herrn Leibundgut habe ich als angenehm und äussert kompetent empfunden. Auf die Fragen welche mich beschäftigten lieferte er mir treffsicher genau die richtigen Antworten, mit welchen ich sofort etwas anfangen konnte und schlussendlich mit absoluter Klarheit, als neuer zufriedenerer und selbstbewusster Mensch, das Coaching abschloss. Ich bin äussert froh, dass ich das Coaching bei ihm machen konnte.
Herr Leibundgut hat mich auf meinem Weg der beruflichen Neuorientierung kompetent und zielorientiert beraten. Sein Coaching hat dazu beigetragen, dass ich diesen Weg erfolgreich beschritten und inzwischen meine Wunschstelle gefunden habe. Besonders schätzte ich an ihm seine präzisen Ratschläge und Verbesserungsvorschläge. Auch seine menschliche und unaufgeregte Art war angenehm. Alles in allem: Keine warme Luft, sondern sehr konkrete, realistische und auf viel Erfahrung beruhende Hilfestellungen.
Dank der ruhigen, aber auch bestimmten Art von Herr C. Leibundgut konnte ich meine komplizierten Gedanken ordnen sowie meine Vergangenheit verarbeiten. Mit einfachen Bespielen konnte ich den Weg definieren, welchen ich bis zum heutigen Tag gehe und nie bereut habe. Ich sage einfach: „Danke, Herr Leibundgut“.
Ihre offene und direkte Art Themen anzusprechen auch wenn es unpopuläre Themen waren, gleichzeitig konnten Sie mir aber auch Lösungsansätze anbieten, um solche Themen mit einer gewissen Gelassenheit umzusetzen. Durch die Gesprächen mit Ihnen konnte ich doch einige neue Denkanstösse mitnehmen, die mir nicht nur beim Stellensuchen helfen konnten, sondern auch jetzt , wo ich wieder im Arbeitsmarkt eingegliedert bin. Was ich ganz besonders an Ihnen geschätzt habe: - Offene kommunikative Art - Angenehme Räumlichkeiten (nicht protzig) - Zielorientierte Person.
Ich wurde zu Ihnen geschickt - und Sie gingen individuell und sehr kompetent auf meine Anliegen ein. Durch ihr Interesse und ihre offene Art haben sie sehr schnell mein Vertrauen gewonnen. In diesem Klima der "Menschlichkeit" und des Vertrauens konnte ich auf ihre Anregungen und Inputs sehr gut annehmen und mir zu eigen machen. Ich hatte immer das Gefühl, dass sie Zeit und Raum für mich hatten. Ihre ehrlichen und kompromisslosen Rückmeldungen zu Bewerbungsunterlagen und Bewerbungsschreiben halfen mir sehr. Die Rückführung zur Kündigungssituation und Neubewertung halfen mir mein Selbstvertrauen und mein Selbstwertgefühl zu stärken und somit mich selber in solchen "Win-Lose-Situationen" nicht zum Verlierer zu machen respektive (Opfer), sondern mich frei darin zu fühlen, was wie ich mit Verletzungen umgehe und wo ich mir Heilung hole. Herzlichen Dank für meinen "sicheren Hafen" für die Stärkung meiner Blumenwiese, meines Urvertrauens in mein Leben meine Lebenswelt. Oftmals denke ich daran zurück und fühle mich gestärkt in allen Situationen meines Lebens - nämlich als Mensch, als Seele, die einen Körper hat - als Einheit und als "heil" im Sinne von Ganz gemeint.
Aus einer Liste mit diversen Coaches habe ich völlig intuitiv Herrn Leibundgut für mein Einzelcoaching ausgesucht. Ich bin meiner RAV-Beraterin sehr dankbar, dass ich diese Gelegenheit bekam und dass mir dieser nicht automatisch zugewiesen wurde. Nach anfänglicher grosser Skepsis, dass mir jetzt eingetrichtert wird, was ich zu tun hätte, fand ich rasch Zugang zu der respektvollen, ruhigen und zurückhaltenden Art von Herrn Leibundgut. Die wenigen Hinweise waren so treffsicher und konkret, dass ich mich neugierig auf den Prozess einlassen konnte. Dass ein Glas nicht nur halb leer, sondern auch halb voll sein konnte, wusste ich. Doch dass ein Davonlaufen auch ein Hingehen sein kann, musste ich lernen. Es ging in erster Linie nicht darum, wohin mein Weg mich führt, sondern was mich am Weitergehen blockiert. Nachdem Brücken gebaut, sich Nebel gelichtet und Weg­weiser aufgestellt waren, erschien mir endlich mein Ziel im strahlendem Sonnenschein vor Augen. Gestärkt und voll tiefer innerer Überzeugung gehe ich jetzt meinen neuen Weg, denn ohne seine Hilfe hätte ich nie so schnell die diversen Hindernisse überwunden. Vielen herzlichen Dank!